6130.info

SCHWAZ IM ANSICHTSKARTENFORMAT


OrgelSchwazGr.jpg
Orgel - Stadtpfarrkirche Schwaz400 x angesehenDie Große Orgel der Stadtpfarrkirche Maria Himmelfahrt Mittelteil und Rückpositiv erbaut von P. Gaudenz Köck OFM 1735, zwei Seitenwerke vom Orgelbauer Reinisch, Steinach am Brenner, 1899, elektropneumatische Traktur von Hans Pirchner, Steinach, 1969mwex
Messner1963.jpg
Joseph Messner561 x angesehenProfessor DDr. h.c. Joseph Messner, 1963 geb. in Schwaz 1893, Domkapellmeister zu Salzburg 1926 - 1969, gestorben & begraben in Salzburg 1969.mwex
Messner-HausH.jpg
819 x angesehen"Messner-Hauses" in der Innsbrucker Straße 26. Die Eltern Jakob und Maria Messner geb. Speckbacher (sie stammte zwar aus dem Vinschgau, war aber nur sehr entfernt verwandt mit Josef Speckbacher) kauften das ziemlich verwahrloste Haus um 1900. Zuvor hatten sie am "Neumarkt" gewohnt, gegenüber vom heutigen Postamt in der Wopfnerstraße, in einem der beiden Häuser, die für den Neubau der BH abgerissen wurden.
Die Brüder Johannes, Joseph und Jakob Messner kamen im Haus am Neumarkt 1891, 1893 und 1896 zur Welt. Der Vater Jakob war Bergschmied im Bergwerk, die Mutter Arbeiterin in der Tabakfabrik. Das Erbe nach dem Tod ihrer Eltern ermöglichte der Mutter den Kauf des Hauses in der Innsbruckerstraße, die damals natürlich noch nicht so hieß. Das vom Haus zur Ullreichstraße herüber führende "Stinkgassl" hatte seinen Namen daher, dass das Haus im 19. Jahrhundert ein Gasthaus war, das aber (wie damals üblich) kein Klo hatte. So erleichterten sich die Gäste einfach entlang des Weges vor dem Haus.
mwex
 
3 Dateien auf 1 Seite(n)